Montag, 4. Oktober 2010

Thermomix Rezept Geeistes Tiramisu

Was ich heute kochen werde, ja, das weiss ich nch nicht genau - aber als Nachtisch bekommen meine beiden Männer heute ein


"Geeistes Tiramisu"
4 EL rote Beerenmischung mit 1 EL Zucker auftauen lassen.
8 Löffelbiskuit in Schüssel zerstoßen
3 Tl Espresso
5 TL Amaretto darübergießen und etwas vermengen.

Schmetterling einsetzen
2 Eigelb
25 g Vanillezucker.................50°/St3/ca. 3 Min. schaumig aufschlagen, etwas abkühlen lassen
70 g geschlagene Sahne (mit Schneebesen schlagen)
80 g Sahnequark
Zimt nach Belieben................4 S/St 2 unterheben.

Die Hälfte der Löffelbiskuitmasse auf 2 Tassen verteilen, etwas andrücken, je 1 EL Beeren-Zuckermischung darauf, 1/2 Quarkmasse drüber.... das Ganze noch einmal wiederholen, mit der Quarkmasse abschließen....... Frischhaltefolie drauf und ab in die Gefriertruhe, mindestens 4 Stunden, am Besten über Nacht durchkühlen lassen.
Ca. 30 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen, Tiramisu auf Teller stürzen, mit etwas Kakaopulver bestäuben...... Guten Appetit!!

Tipp: Anstelle der Löfflebiskuit "richtigen" Biskuit verwenden, lecker schmecken auch Amarettini!

Kommentare:

Diamantin hat gesagt…

Das klingt sehr lecker. Hast Du auch ein Foto? Das Auge ist doch mit. :-)

Lg Anett

Petra Losbichler hat gesagt…

ja, weisst -in der Tasse sah das nicht so suepr aus -und dann war´s auch schon weg.... leider! Ich hoffe, beim nächsten Mal bin ich schneller!

Diamantin hat gesagt…

Ja, das kenne ich. :-)