Samstag, 9. Januar 2010

Wochenplan?

Das neue Jahr ist schon wieder 9 Tage alt - der Alltag hat uns alle wieder, die guten Vorsätze halten noch? Einer meiner Vorsätze - unsere Essenswoche planen,
zumindest in groben Zügen. Auf dem Dorf ist es ja nicht so ganz einfach mit den Zutaten, da wäre eine Wochenplanung von großen Nutzen.
Wie haltet ihr das mit dem Kochen? Plant ihr im Voraus - und wenn ja - klappt das wirklich?
Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen - und euch natürlich auf dem Laufenden halten.
Im Netz findet sich ein Kochplaner - testet ihn doch einfach mal - ist kostenlos. macht echt Spass und ist für den einen oder anderen evt. eine Hilfe!

Kommentare:

kreativehaende hat gesagt…

Hallo Petra,
auch ich habe mir für 2010 vorgenommen, die Mahlzeiten im voraus zu planen.. hat bis jetzt noch nicht funktioniert. Dieser Wochenplaner ist eine gute Idee und ich werde mich dort auf jeden Fall anmelden.
Deinen Blog berfolge ich übrigens schon länger und hole mir das ein oder andere TM-Rezept..
lg, Waltraud

Schnuppschnuess hat gesagt…

Ich mache immer einen Plan, der dann täglich geändert wird, weil ich wieder was Tolles gefunden habe, was un-be-dingt nachgemacht werden muss. Oder weil Reste da sind, die gegessen werden müssen und sich alles nach hinten verschiebt, oder, oder, oder... Aber das Planen an sich ist ja auch schön :-)

Petra Losbichler hat gesagt…

Ja, so geht´s mir auch - ich liebe Pläne - aber leider hält sich meine Familie irgendwie nicht daran - die essen nie so, wie ich das gerne hätte.....