Mittwoch, 27. Oktober 2010

Thermomix Rezept Baguette gebacken!

Heute Mittag gibt es eine feine Kartoffelsuppe und dazu frisches Baguette - natürlich selbstgebacken.
500 g Weizenmehl Typ 550
15 g Weizensauerteig (Pulver)
1/2 Tl Zucker
1 Prise Vit. C Pulver
12 g Salz
300 g lauwarmes Wasser
15 g Hefe frisch..................................6 Min/Teigknetstufe, anschliessend in Schüssel zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
Den Teig in 3 Stücke teilen, ca. 35 cm langziehen, auf Backblech legen und zugedeckt nochmals 1 Stunde gehen lassen.
Die Baguette nach Belieben einschneiden, mit Wasser einsprühen.
Ober-Unterhitze, 210 °, ca. 25 Min. backen.
Nach dem Backen erneut dünn mit Waser besprühen.
Guten Appetit!

Kommentare:

Diamantin hat gesagt…

Mhmm...lecker. Ich habe gerade Quark-Brötchen im Ofen. Die wollen wir zum Kaffee mit Marmelade essen.

Lg Anett

Petra Losbichler hat gesagt…

Ich finde Brotbacken ist etwas ganz Besonderes, das hat für mich einach so etwas Ursprüngliches, ich freue mich über gelungenes Brot ganz besonders.