Montag, 14. Februar 2011

TM Rezept Russischer Zupfkuchen im Glas

Valentinstag - der Beste aller Ehemänner hat mir ein Brotbackbuch geschenkt - und als Beste aller Ehefrauen koche und backe ich für meinen Mann heute seine Leibspeisen.
Meines Mannes allerliebster Kuchen -
"Russischer Zupfkuchen" - heute mal im Glas


140 g Butter
110 g Vanillezucker selbstgemacht
250 g Mehl
1  Ei
25 g Kakao
1TL Backpulver....................30 s/St. 6 zu Teig verarbeiten, aus dem Mixtopf nehmen.
2/3 des Teiges in gefettete Gläschen verteilen - ich hatte 6 Gläser á 200 ml.

140 g Butter
140 g Vanillezucker selbstgemacht
3 Eier
350 g Magerquark
1 Pck. Vanillepuddingpulver..............40 s/St. 5 vermischen, auf die Gläschen verteilen.
Den restlichen Teil zerzupfen und auf der Füllung verteilen, bei 175 ° ca. 50 - 60 Min. backen. (Stäbchenprobe)

Kommentare:

farfalla hat gesagt…

Oh, das muss ich mir doch gleich mal merken.. ich bin auch eine Backfee.
Lieben dank für das tolle Rezept! Viele Grüße, Jana

Diamantin hat gesagt…

Lecker.

Lg Anett