Freitag, 15. Oktober 2010

Thermomix Rezept Vanillesoße nach Johann Lafer ... einfach nur lecker!

Heute gibt es Reste von gestern - und als Dessert einen lauwarmen Apfelstrudel mit Vanillesoße.
Ich habe schon viele Vaniellesoßenrezepte durchprobiert - mein derzeitiger Favorit ist eine Soße nach einem Rezept von Johann Lafer aus "Meine Kochschule"

"Vanillesoße nach Johann Lafer"
Schmetterling einsetzen

1 Vanilleschote auskratzen, Mark und Schote in Mixtopf
250 ml Milch
200 g Sahne
80 g Vanillezucker (selbstgemacht)..............3 - 4 Min/100° aufkochen lassen
5 Eigelb in Schüssel verquirlen, etwas von der Sahnemischung dazuschütten und vermischen, die angerührten Eigelbe zur restlichen Mischungin den TM geben................7 Min/90°/St 3
Die Soße dickt nun an - sobald sie fertig ist, durch ein feines Sieb geben und noch warm oder abgekühlt geniessen!

Guten Appetit!

Kommentare:

Diamantin hat gesagt…

Bei uns gibt es nachher Topfenstrudel...ich glaub, da mach ich die Vanillesosse dazu. :-)

Lg Anett

Petra Losbichler hat gesagt…

Anett - die Soße ist ein Traum! Lass hören, wie sie euch geschmeckt hat!

Diamantin hat gesagt…

Jaaa...sie war sehr lecker und so eine schöne gelbe Farbe.

Lg Anett

Karin hat gesagt…

Hmmmmm... die schaut schon so lecker aus! Rezept ist notiert und wird demnächst auch ausprobiert! Danke für das tolle Rezept!

Anonym hat gesagt…

Bei uns ist leider Rührei draus geworden. Schade, hat sich gut angehört...

Petra Losbichler hat gesagt…

Hallo Anonym, wie genau hast du denn die Soße gemacht? Vielleicht hat sich bei dir irgendwo ein Fehler eingeschlichen, ich würde dir gerne bei der Fehlersuche helfen.

Anonym hat gesagt…

Hallo Petra,
gelesen, ausprobiert und gelungen. Sie ist zwar nicht so dickflüssig wie die von Onkel Oetker - aber dafür ist auch nur das drin, was ich reingegeben habe. Geschmacklich 1A.
Ich finde deinen Blog toll - aber sehr gefährlich. Jetzt sind mir schon wieder drei neu Kochbücher in den Amazon-Korb gefallen..*lach*.
Liebe Grüße